Gott liebt uns alle so sehr, daß Er Seinen eingeborenen Sohn für uns hingegeben hat, um uns von allen Sünden zu befreien durch Sein größtes Opfer, damit wir wieder zurück zum Vater kommen können, wenn wir Seinem Wort folgen.
 

Botschaften an Maria zur Göttlichen Vorbereitung der Herzen, Deutschland

<---------------------------->
 

Donnerstag, 10. Juni 2021

Die Angriffe sind stark auf die Familien!

- Botschaft Nr. 1310 -

 

Geliebte Kinder, die ihr seid: Betet für die Familien weltweit, denn der Teufel weiß, dass der Halt innerhalb eurer Familien wichtig und fundamental ist. Sie (die Familie) ist das Fundament eines jeden heranwachsenden Menschen und gibt euch Halt, Stärke und Zuversicht. Deshalb und leider hat er es sich zur Aufgabe gemacht, die Familienstrukturen zu zerstören und nun seht, wieviel Streit und Zank es innerhalb eurer Familien gibt.

Die Angriffe sind stark auf die Familien, und ihr tut gut daran, für alle Familien zu beten. Nur wenige sind überhaupt noch 'intakte' Familien, doch diese gilt es zu beschützen. Sie sind das Fundament für die heranwachsende Generation, und damit diese nicht (ganz) verlorengeht, ist es so wichtig TÄGLICH für die Familien zu beten. Wo Liebe, Respekt und Gottvertrauen zu Hause sind, da gehen gestärkte junge Menschen daraus hervor, wo aber diese Liebe, dieser Halt und das wahre Gottvertrauen nicht beheimatet sind, da gibt es Zank und Streit und Verdorbenheit.

So betet für alle Familien weltweit, dass wieder Gottvertrauen an die Kinder weitergegeben wird, und für ein Aufwachsen in Liebe und Halt und mit eben diesem Gottvertrauen in Gott Vater und Jesus, denn wo der Herr nicht anwesend ist, und die Eltern sich streiten, sich beschimpfen und den Kindern ein schlechtes Vorbild sind, da geht es den Kindern nicht gut, und sie leiden. Sie werden beginnen, im Außen ihr Glück zu finden und tragen Narben davon. Sie suchen ihr Glück nicht in Jesus, und das kann ihnen gefährlich werden. Diese intakten Familien werden im Besonderen vom Bösen ins Visier genommen, denn sie sind die einzig heilen, die gläubige Kinder hervorbringen, und diese gilt es zu zerstören. Der Teufel schläft nicht, geliebte Kinder, die ihr seid, so betet für eure Familien weltweit und lehrt eure Kinder die Gebote des Herrn, denn schwere Zeiten werden nun beginnen und eine nicht gefestigte Seele (in Jesus) wird es schwer haben. Amen.

Mein Kind. Mache auch dies bekannt. Euer Gebet für die Familien ist außerordentlich wichtig in dieser so verdorbenen Zeit. So betet viel und betet innig und bleibt Mir, eurem euch so sehr liebenden Jesus, treu. Amen.

Ich komme wieder, und dieser Zeitpunkt ist nah, doch komme Ich, um euch zu erheben, NICHT ABER UM UNTER EUCH ZU WOHNEN. Amen.

Euer Jesus

'Betet für die Kinder weltweit, denn sie brauchen euer Gebet so dringend.

Eure Therese vom Kinde Jesu.'

'Betet für die Kleinsten unter euch, denn sie brauchen euer Gebet am meisten. Amen.

Euer Josep de Calaçenc.'

Quelle: dievorbereitung.de

 
^