547. Jungfrau Maria: Allen Kindern Gottes steht eine wunderbare Zukunft bevor. - Das Buch der Wahrheit

DAS BUCH DER WAHRHEIT

 
547. Jungfrau Maria: Allen Kindern Gottes steht eine wunderbare Zukunft bevor.
Samstag, 8. September 2012, 15:30 Uhr

Mein Kind, alle Kinder Gottes sollen sich ruhig hinsetzen und zulassen, dass Sein Licht durch ihre Seelen strahlt.

Es ist wichtig, sich eine gewisse Zeit freizuhalten — in vollkommener Stille —, um über die Liebe Gottes und den Plan Meines Sohnes, die Menschheit zu retten, nachzudenken.

Allen Kindern Gottes steht eine wunderbare Zukunft bevor, und dieses Neue Zeitalter des Friedens wird von all denjenigen begrüßt werden, die das Glück haben werden, durch seine Tore einzutreten.

Bis dieser Tag kommt, wird der Teufel jede Anstrengung unternehmen, um Störung und Hass in der Welt zu verursachen.

Er und seine Dämonen rufen unter Gottes Kindern Spaltung hervor.

In jedem Teil der Welt regen sie die Menschen an zu Mord, Abtreibung, Hass, Gewalt, Verfolgung und Krieg.

Sie werden nicht ruhen, bis sie jede schwache Seele umgarnt haben, die der Versuchung erliegt, die ihr von Satan und seinen Dämonen in den Weg gelegt wird, gegen den Herrgott, Gott, den Allerhöchsten, zu sündigen.

So viele Seelen haben zugestimmt — ohne sich dessen bewusst zu sein — in ihr dunkles Gefängnis mitgenommen zu werden, aus dem es kaum ein Entrinnen gibt, wenn man einmal dort ist.

Sobald der Teufel eine Seele für sich gewonnen hat, hört er nicht mehr auf, bis er die arme Seele vollständig verseucht hat.

Deshalb muss die Sünde gemieden werden; denn es gibt keine Sünde, die nur geringfügige Konsequenzen hätte. Es reicht nur eine einzige Versuchung, und die Seele wird schwach und wehrlos.

Betet, betet, betet gegen den Krieg, der vom Teufel gegen Gottes Kinder geführt wird.

Wenn sich jemand gegen euch versündigt, selbst wenn ihr ein unschuldiges Opfer seid, dann dürft ihr es euch nicht erlauben, dem Zwang nachzugeben, euch — wiederum durch eine Sünde — zu rächen; denn genau das ist es, was der Teufel will.

Er spielt die eine Seele gegen die andere aus, in der Hoffnung, dass zwischen den beiden Hass aufkeimt.

Seid auf der Hut, jeden Tag, und vergesst niemals den Schutz, den Mein Heiliger Rosenkranz gegen Satan bietet.

Ich ermutige alle Seelen, alle Religionen, jeden Tag Meinen Heiligen Rosenkranz zu beten. Wenn ihr das tut, dann wird der Teufel euch meiden und euch in Ruhe lassen; denn er kann die Qual nicht aushalten, die er erleidet, wenn Mein Rosenkranz gebetet wird, besonders dann, wenn er laut gebetet wird.

Gehe in Frieden. Denke daran, dass Ich die Mutter der ganzen Menschheit bin.

Ich bin die Mutter der Erlösung. Bei mir müssen Gottes Kinder Schutz suchen.

Indem ihr um Meine Hilfe bittet und betet, werden euch viele Gnaden gewährt werden.

Mutter Gottes

Mutter der Erlösung